Mängelmeldung
an den Bürgermeister : hier klicken
(z.B. defekte Straßenbeleuch-
tung etc.)

 

Wappen-Schafstedt_web

Schafstedt

 – die Brücke zur Nordsee,
aber immer einen Zwischenstopp wert!

 

Haben Sie Neuigkeiten und Interessantes für unsere Schafstedt-Homepage ?

Schreiben Sie uns !

Grußwort der Gemeinde Schafstedt zur Weihnachtszeit 2016

Liebe Bürgerinnen und Burger der Gemeinde Schafstedt, sowie die Nachbarn unserer Umlandgemeinden. Ich freue mich, meine Grußworte zu überbringen.
Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei. Vom ersten Advent bis Heiligabend kehrt einmal im Jahr im ganzen Land Freude ein. So mancher wünscht sich dabei, dass ganzjährig Weihnachten wäre.
Das Jahr 2016 war wieder ein ereignisreiches Jahr für uns, hierzu einige Beispiele:
Unsere Gehwege in der Hauptstraße und in der Hohenhörnerstraße wurden saniert, viele Wege wurden instandgesetzt. Der Sprungturm und die Rutsche im Schwimmbad wurden auf den neuesten Stand gebracht.
Der Buchenweg in der Siedlung hat eine neue Bank mit Tisch erhalten. Die Grundfläche wurde gleichzeitig neu gepflastert.
Die Wohnungen in der Rentnerwohnanlage Oln Esch wurden saniert. Das Ehrenmal wurde umgestaltet und in Schafstedt Süd wurde mit dem Breitbandausbau begonnen, gleichzeitig wurden bei der Kabelverlegung die Gehwege in Oster- und Westerheese, Ochsenweg und Kreinfotsiedlung erneuert.
Unser Schwimmbad wurde in diesem Jahr, je nach Wetterlage, gut besucht. Wir sind froh, dass durch den Förderverein Schwimmbad mehrere Aktionen durchgeführt wurden. Die Aufgaben von unserem Bauhof werden immer vielfältiger und der Unterhaltungsaufwand mit den Außenbereichen wird immer mehr.
Im Bebauungsgebiet Krüzkamp sind alle Bauplätze verkauft. Nach Auswertung von Baulücken in der Gemeinde benotigen wir neues Bauland. Wir sind nun mit Landeigentümern in Verhandlung, um neues Bauland zu erwerben.
Die Flächen vom Gewerbegebiet sind verkauft. Alexander Tietz hat dort bereits seine Halle errichtet. Der Garten- und Landschaftsbaubetrieb Jan Gröninger plant nebenan ebenfalls eine Halle zu errichten.
Unsere Freiwillige Feuerwehr hat ein neues Fahrzeug erhalten, dafür wurden zwei Fahrzeuge verkauft.

In den Vereinen und Verbänden in unserer Gemeinde wird sehr viel geleistet. Jeder Einwohner hat eine große Auswahl sich in einem Verein zu betätigen. Unser neuer Verein ,,Alltagshilfen” von Mensch zu Mensch hat zu einer großen Resonanz geführt. Nur so erfüllen wir den Ort mit Leben und Lebendigkeit.
Unser Kindergarten ist voll ausgelastet. Durch die gute Betreuung werden die Kinder für die Grundschule vorbereitet. Die Arbeit in unserer Grundschuie Iäuft sehr, sehr gut. Die Kooperation mit der Grundschule Bargenstedt - es war der richtige Schritt in die Zukunft, für die Standortsicherung. 32 Kinder besuchen zur Zeit unsere Grundschule.
Die Tourismusbranche im Verbund mit Vermietern, Ponyhöfen, Cafes, Gaststätten und Freizeiteinrichtungen ist sehr gut aufgestelit.
Die Großveranstaltungen ,,Trecker Treck" und Rosenwoche locken tausende Besucher nach Schafstedt.
Der Winter-, Streu- und Räumdienst in den Gemeindestraßen wird von Eckard Darkow durchgeführt.
Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich bei allen ehrenamtlichen Helfern in der Gemeinde, die sich für das Wohl unserer Bürger und Vereine eingesetzt haben, herzlich bedanken. Es ist inzwischen schwer geworden, Bürger für ein Ehrenamt zu begeistern.
Ebenso ein Dankeschön an unsere Gemeindevertretung und an die Verwaltung Mitteldithmarschen für die gute Zu¬sammenarbeit auf allen Ebenen und die Unterstützung mei-ner Familie.

lch wünsche allen Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ihr Bürgermeiser Harald Mahn
 


Juli 2016:

Freifunk-Router installiert am Feuerwehrgerätehaus

Vor kurzem wurde ein Freifunk-Router installiert, der allen
Bürgern und Touristen einen freien WLAN-Internetzugang bereit stellt.

freifunk_Schafstedt_HotSpot

 

(c) Schafstedt  2016