Mängelmeldung
an den Bürgermeister : hier klicken
(z.B. defekte Straßenbeleuch-
tung etc.)

 

Wappen-Schafstedt_web

Schafstedt

 – die Brücke zur Nordsee,
aber immer einen Zwischenstopp wert!

 

Schafstedter Wehrführung wieder komplett

Oliver Nobbe ist am 4. September auf der ausserordenlichen Mitgliederversammlung zum neuen Stellvertretenden Wehrführer der Feuerwehr Schafstedt gewählt worden. Die Wahl wurde notwendig, da sein Vorgänger, Stephan Denker, im Sommer das Amt als Wehrführer übernahm. Oliver Nobbe ist seit 2009 Mitglied der Wehr und bekleidete vorher das Amt als Gruppenführer und Jugendwart.

k-Foto Stellvertreter Wahl

Links Wehrfüher Stephan Denker, rechts stellvertretender Wehrführer Oliver Nobbe)


125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Schafstedt

8YLHJ01Z

Die Freiwillige Feuerwehr Schafstedt feierte am 19. und 20. Juni
ihr 125-jähriges Bestehen.
Eingeleitet wurde das Jubiläum am Sonntag, den 14. Juni mit einem Feuerwehrgottesdienst unter Pastor Berndt in der Schafstedter Kirche. Hans Hahnkamp führte am darauf folgenden Freitag mit 160 Gästen
den Kommersabend durch. Dies war die letzte Amtshandlung als Wehrführer von Schafstedt, denn an diesem Abend wurde Stephan Denker als neuer Wehrführer vereidigt und Hans Hahnkamp schließlich zum Ehrenwehrführer ernannt.
Außerdem wurde ihm das deutsche Feuerwehrehrenkreuz in Silber verliehen.
Am Samstag folgte dann der große Festball mit fast 300 Gästen aus den umliegenden Gemeinden.


Neuer Wehrführer der Feuerwehr Schafstedt

Am 17.4.15 wurde der bisherige Stellvertretende Wehrführer Stephan Denker, von seinen Kameraden zum neuen Wehrführer der FF Schafstedt gewählt.
Nach Bestätigung durch die Gemeindevertretung und der Vereidigung durch den Bürgermeister der Gemeinde, tritt Stephan Denker sein neues Amt am 19.6.15 an.
Er tritt die Nachfolge vom bisherigen Wehrführer Hans Hahnkamp an, der das Amt 18 Jahre lang ausgeübt hatte. Eine feierliche Verabschiedung findet am 11.7.15 im Gerätehaus Schafstedt statt.
 

Neuer Wehrfuehrer St Denker

Bild und Text : Stephan Denker


Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schafstedt

Am 30.1.2015 wurde unsere 125. Jahreshauptversammlung abhalten. Der Wehrführer Hans Hahnkamp berichtete von 43 Einsätzen, die im Jahr 2014 bewältigt werden mussten. Die Wehr hat eine Stärke von 48 Kameraden sowie 18 Ehrenmitglieder. Bei den Wahlen gab es folgende Ergebnisse: Sven Thiessen wurde zum Gruppenführer wiedergewählt. Timo Maaßen wurde zum neuen Funkwart, und Rene Scheel zum neuen Gerätewart gewählt. Neu im Festausschuß ist Melanie Steffan. Reinhard Beyer wurde der neue Führer der Reserve und Horst Runge wurde zu seinem Stellvertreter gewählt.

Der Feuerwehrmannanwärter Jack Lindemann wurde nach einem Jahr Anwärterzeit in die aktive Wehr aufgenommen und damit zum Feuerwehrmann befördert.

k-30.1.15 JHV J.Lindemann Übernahme in Aktive

In die Ehrenabteilung wurden Rolf Scheel und Klaus Thiessen überstellt. Sie erhielten von der Wehr zum Abschied aus der aktiven Truppe eine Wandplakete die an Ihre aktive Dienstzeit erinnnert. Der Bürgermeister der Gemeinde Harald Mahn dankte den beiden Kameraden für Ihren ehrehamtlichen Einsatz mit einer Uhrkunde und einer Taschenuhr mit Gravur.

k-30.1.15 JHV Übernahme in die Ehrenabteilung

Aufgrund von besuchten Lehrgängen auf Landes-, Kreis- und Amtsebene wurden folgende Kameraden befördert.
Björn Abromeit und Melanie Steffan wurden zu Oberfeuerwehrmann bzw. Oberfeuerwehrfrau befördert.
Tanja Hahnkamp wurde zur Hauptfeuerwehrfrau und Franziska Schmidt wurde zur Hauptfeuerwehrfrau mit 3 Sternen befördert.
Helge Guttman wurde zum Löschmeister und Oliver Nobbe wurde schon auf dem Kameradschaftsfest zum Oberlöschmeister befördert.

k-30.1.15 JHV Beförderungen OFM-OFF-HFF-HFF(3)-LM

Geehrt wurden folgende Kameraden:
Björn Abromeit für 20 Jahre, Heiko Fuhlendorf und Axel Thode für 30 Jahre und Hans Rudolf Paulsen für 40 Jahre in der Feuerwehr.

k-30.1.15 JHV Ehrungen 20-30-40 Jahre

Als Partner der Feuerwehr wurde der Schafstedter Bürger und Passive Mitglied Reimer Herzog vom Kreisfeuerwehrverband Dithmarschen ausgezeichnet. Reimer Herzog unterstützte im Jahr 2014 die neu gegründete Jugendfeuerwehr mit einer nicht unerheblichen Geldspende. Ein willkommenes Startkapital für die Jungen und Mädchen in der Jugendfeuerwehr. Von dem Geld wird Wetterschutzbekleidung angeschafft. Aus den Händen vom Vorstandsmitglied des Kreisfeuerwehrverbandes Dithmarschen Fred Glindmeyer erhielt Reimer Herzog das Schild -Partner der Feuerwehr- Reimer Herzog war von der Auszeichnung sichtlich überrascht, war er doch vom Wehrführer "nur" zum Essen und Getränke eingeladen worden.

k-30.1.15 JHV W.Herzog Partner der Feuerwehr
125-Jahre-FFW-Schafstedt

zurück zur Feuerwehr -Startseite

<<<  Beiträge aus 2014

zurück zu Aktuelles Feuerwehr

(c) Schafstedt  2016