Mängelmeldung
an den Bürgermeister : hier klicken
(z.B. defekte Straßenbeleuch-
tung etc.)

 

Wappen-Schafstedt_web

Schafstedt

 – die Brücke zur Nordsee,
aber immer einen Zwischenstopp wert!

 

SoVD Schafstedt auf Tagestour
Der Sozialverband veranstaltete, bei herrlichem Reisewetter, eine Tagestour mit 53 Personen nach Wismar und zur Insel Poel. Das erste Etappenziel war im „Klützer Winkel“ das Schloss Bothmer. Wegen der aufwendigen Renovierungsarbeiten, die noch mehrere Jahre dauern, konnte die Großbaustelle jedoch nur von außen besichtigt werden. Die nächste Station war Wismar. Nach der Mittagspause und einem Rundgang durch die Stadt fuhr die Reisegruppe mit einem Passagierschiff zur Insel Poel nach Kirchdorf. Von dort ging es mit dem Bus weiter zu einer Kaffeepause in einer nahegelegenen Fischräucherei. Die Reisegruppe war sich einig: Es war ein Ausflug, der sehr viel Sehenswertes vermittelte.

Bild: Emil Speck

SovD Tagesausflug Wismar

Von Schafstedt in die Allgäuer Alpen

Unternehmungslustiger Sozialverband Schafstedt auf Reisen
Schafstedt Der Ortsverband Schafstedt fuhr für 6 Tage, mit 47 Personen, zur höchstgelegenen Gemeinde Deutschlands, nach Balderschwang (1040m).
Besucht wurden bei den Tagestouren die Bodenseestädte Bregenz und Lindau sowie Wangen /Allgäu. Weite Ausflugziele waren Schloss Linderhof, Kloster Ettal, Wieskirche und der größte  Bergkäsekeller Europas in Lingenau/Österreich. Am 5. Reisetag wurde bei sehr schönem Wetter eine Tagestour in Österreich unter anderem zum großen Walsertal, Furkajochpaß und Feldkirch unternommen. An zwei Abenden wurde den Reisegästen ein Videovortrag  über die Bergregion im Allgäu im Sommer und Winter gezeigt sowie bei einem Heimatabend mit einem Akkordeon spielenden Alleinunterhalter für gute Stimmung gesorgt.


Foto: Schafstedter Reisegäste vor der Wieskirche/Allgäu    (Bild Hans Peter Wolters)

Wieskirchen-Allgäu 001

Sozialverband Schafstedt feiert Grillfest

Der Sozialverband feierte mit fast 100 Mitgliedern und Gästen das traditionelle Grillfest. Die Tagestour nach Wismar am 01. September ist mit 48 Teilnehmern ausgebucht.
Bei sehr schönem Sommerwetter und einem Gewitterschauer fand die Veranstaltung im Zelt um 17:00 Uhr am TSV-Sportheim statt. Der Vorsitzende Emil Speck begrüßte gutgelaunte Mitglieder und Gäste, zum Teil auch aus benachbarten Gemeinden. Für das leibliche Wohl wurde mit einem umfangreichen Grillbüfett von einem Partyservice gesorgt. Die Veranstaltung endete feucht-fröhlich um 22:30 Uhr.
Die nächste Veranstaltung ist die Tagestour am 01. September nach Wismar und zur Insel Poel. Mit 48 Teilnehmern ist die Tour ausgebucht.


Bild: Ausschnitt vom Grillfest am 27.Juli 2013
Foto: Emil Speck

Grillfest SoVD Schafstedt 2013 002

SoVD Fahrradtour zum Heidehof/Wittenmoor

Zur 7. Fahrradtour seit 2007 hatte der Ortsverband Schafstedt Mitglieder und Gäste zum Blaubeerhof Wittenmoor bei Bargenstedt eingeladen. Zu der Veranstaltung  kamen 48 Personen. Auf Grund der widrigen Wetterverhältnisse fuhren nur 17 „wetterfeste“  Radler über Tensbüttel und Delldrück zum Etappenziel im Bargenstedterfeld. 31 Personen reisten mit dem PKW an. Nach der Kaffeepause mit Blaubeerkuchen und Waffeln fuhren die Radler vorbei am Eselhof im Krumstedterfeld  nach Schafstedt zurück.

Foto: Emil Speck

2013-08-10 Heidehof

SoVD Schafstedt auf Tagestour

Bad Zwischenahn

Der Sozialverband veranstaltete, bei herrlichem Reisewetter, eine Tagestour mit 49 Personen zum Ammerland nach Bad Zwischenahn. Nach der Überfahrt über die Elbe mit der Fähre von Glückstadt nach Wischhafen, war das erste Reiseziel Bad Zwischenahn. In Begleitung von einem örtlichen Reiseleiter wurde das Freilichtmuseum am Zwischenahner Meer besichtigt. Nach der Mittagspause ging die Fahrt durchs Ammerland, vorbei an Baumschulen mit Rohdodendron und Formgehölzen zu einer Gärtnerei mit Orchideenzucht. Die Reise ging weiter zum Schiffsanleger in Bad Zwischenahn mit einer einstündigen Schiffstour und Kaffeepause auf dem Zwischenahner Meer. Die Reisegruppe war sich einig: Es war ein Ausflug , der sehr viel Sehenswertes vermittelte.


<<< zurück zur SOVD-Vereins-Startseite

(c) Schafstedt  2016