Mängelmeldung
an den Bürgermeister : hier klicken
(z.B. defekte Straßenbeleuch-
tung etc.)

 

Wappen-Schafstedt_web

Schafstedt

 – die Brücke zur Nordsee,
aber immer einen Zwischenstopp wert!

 

Weihnachtsfeier 2012

Kaffee, Kuchen und ein Theaterduo
Zu der diesjährigen Weihnachtsfeier hatte der Sozialverband Schafstedt am 3. Advent im Gasthof „Zur Eiche“ eingeladen.
In  Anwesenheit der stellvertretenden Kreisvorsitzenden  Annelie Spieck, Bürgermeister Harald Mahn, Pastor Berndt sowie Magrit von Horsten, die mit ihrem Akkordeon den Gesang  der Gäste begleitete,  konnte der Vorsitzende des Ortsverbandes Emil Speck 107 Besucher begrüßen.
Der Vorsitzende berichtet im Jahresrückblick über die sehr gut besuchten Veranstaltungen. An den zehn Veranstaltungen und Reisen 2012, haben rund 760 Besucher teilgenommen, davon 153 Reisegäste an zwei Tagestouren und eine fünftägige Reise an Mosel und Saar. Spitzenreiter an Beteiligung war das Grillfest in Dückerswisch mit 124 Besuchern.
Nach der Kaffeepause mit Kaffee und Kuchen, sorgte das Theaterduo „De Plattsnacker“ aus Pahlen/Dörpling mit zwei Sketchen für viel Heiterkeit. Mit dem Weihnachtslied, Stille Nacht heilige Nacht, endete die Weihnachtsfeier.

2012-12-18

Bericht von der Mitgliederversammlung 2012

Sozialverband Schafstedt weiter auf Wachstumskurs
Mitgliederversammlung in Schafstedt
Der Sozialverband Schafstedt befindet sich seit Jahren im Aufwind. Die geleistete Arbeit und die Angebote kommen offensichtlich an. Die Mitgliederzahlen klettern stetig nach oben, so macht die Vorstandsarbeit Spaß.
Zu der 65. Mitgliederversammlung seit 1947 konnte der Vorsitzende Emil Speck 88 Besucher im Gasthof Zur Eiche begrüßen, unter anderen die stellvertr. Kreisvorsitzende Annelie Spieck und Bürgermeister Harald Mahn.
Der Ortsverband hat im Moment 262 Mitglieder. Vor sechs Jahren, im Januar 2006, hatte der Ortsverband 109 Mitglieder. Bei rund 1350 Einwohnern ist somit fast jeder fünfte Schafstedter im Ortsverband.
Emil Speck berichtete über die erfreulichen Besucherzahlen bei den Aktivitäten im Ortsverband. An den 10 Veranstaltungen und Reisen haben rund 700 Personen teilgenommen. Spitzenreiter war die traditionell am 3. Advent stattfindende Weihnachtsfeier mit 110 Besuchern.
Viele Veranstaltungen sind auch für dieses Jahr wieder geplant. Am 05. Mai geht es nach Bremerhaven, am 02. Juni steht die Fahrradtour nach Heinkenstruck bei Offenbüttel auf dem Programm, vom 1. Juli bis 5. Juli geht es an Mosel und Saar, am 21. Juli steht ein Grillfest an und am 2. September geht es nach Sonderburg in Dänemark.
Im weiteren Verlauf der Tagesordnung wurden Ehrungen vorgenommen. Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurden Ingeborg Kromfeld, Irmgard Neumann und Ernst Bornholt geehrt. Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden Jürgen Dwenger, Silke und Hans Werner Armbrust, Monika und Egon Möller, Margrit Reese, Martha Thiessen, Rita und Johann Hermann Elvers, Christiane und Saskia Neumann und Dörte Siwotek geehrt.
Ein weiterer Punkt waren die turnusmäßig alle zwei Jahre stattfindenden Wahlen. Auf eigenen Wunsch schied die Beisitzerin Elke Kühl aus.
Der Vorstand setzt sich zusammen aus Emil Speck (1. Vorsitzender), Hans Peter Wolters (stellv. Vorsitzender), Egon Möller (stellv. Vorsitzender), Elke Sommer (Schatzmeisterin), Hannelore Scheel (Schriftführerin), Angelika Bade (Frauenwartin), Monika Möller und Heinke Wegener(Beisitzerin). Für die auf eigenen Wunsch ausgeschiedenen Revisoren Margarethe Schlüter, Rudolf Burmeister und Günter Kumm wurden Ute Borstel, Monika Neelsen und Hans Adolf Guba gewählt.

Vorstand 2012

Vorstand 2012: v. li. Hans Peter Wolters, Heinke Wegener, Emil Speck, Elke Sommer, Monika Möller, Angelika Bade, Hannelore Scheel, Egon Möller

Ehrung. 2012

Ehrung. 2012: v. li. 2. Reihe: Jürgen Dwenger, Ernst Bornholt, Johann Hermann Elvers, Hans Werner Armbrust, Christiane Neumann, Dörte, Siwotek, Annelie Spieck.
v. li. 1. Reihe: Emil Speck, Martha Thiessen, Rita Elvers, Silke Armbrust, Margrit Reese, Irmgard Neumann, Monika Möller, Inge Kronfeld.

Vorsitzender E. Speck

Vorsitzender Emil Speck


<<< zurück zur SOVD-Vereins-Startseite

(c) Schafstedt  2016